TUM Logo Zentrum Logo
M1

Technische Universität München, Zentrum Mathematik

Case Studies (Nonlinear Optimization)

Dipl.-Math. Florian Lindemann

Sommersemester 2012


Inhalt der Vorlesung - Aktuelles - Organisatorisches - Material zur Veranstaltung


Aktuelles

23.05.2012 Der Termin für das Rechnerpraktikum wurde auf den 6.6. verschoben. Dafür wurde dann die Präsentationseinheit auf den 20.6. verschoben (siehe auch Zeitplan).
09.05.2012 Die Folien zur Postereinheit von heute morgen sind verfügbar, siehe hier.
20.04.2012 Weitere Informationen und Material zur Vorlesung finden Sie ab jetzt hier.
29.03.2012 Es haben sich kleine Änderungen im Modulhandbuch zur dieser Lehrveranstaltung ergeben. Insbesondere umfasst die Benotung des Posters nur noch 25% der Gesamtnote. Details finden Sie im Modulhandbuch, das über TUMonline veröffentlicht wird.
10.02.2012 Genauere Projektbeschreibungen sind online. Zudem finden Sie die Folien zur Vorbesprechung unter Material.
07.02.2012 Die Projekte stehen fest. Eine genauere Beschreibung der Projekte wird im Laufe der Woche veröffentlicht.
24.01.2012 Hier gibt es noch genauere Informationen zur Veranstaltung (gemeinsamer Flyer mit den Fallstudien der diskreten Optimierung).
11.01.2012 Am Donnerstag, den 9.2.2012, 16:00 Uhr, wird im Raum 00.07.011 die Vorbesprechung stattfinden. Die Vorbesprechung wird zusammen mit der Vorbesprechung zu den Fallstudien der diskreten Optimierung durchgeführt (keine Terminüberschneidung!). Auf dieser gibt es genauere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zu den einzelnen Projekten.
10.01.2012 Im Sommersemester 2012 werden wieder die Fallstudien zur nichtlinearen Optimierung stattfinden. Genauere Informationen zur Veranstaltung folgen noch.

Inhalt der Veranstaltung

Die Modulbeschreibung finden Sie in TUMonline.

Die Veranstaltung besteht aus einem Übungsteil und einem Projektteil (2+2 SWS). Im Projektteil werden Sie ein praxisnahes Projekt im Team (i.d.R. 3-5 Personen) bearbeiten und einige interessante Aspekte der Optimierung in der Praxis kennen lernen. Im Übungsteil werden wir dabei ergänzende theoretische Themen behandeln, die bei der Bearbeitung der Projekte hilfreich sein können. Neben einem Überblick über praxisrelevante Problemklassen werden wir aufzeigen, welche numerischen Pakete und nützliche Optimierungssoftware es bereits gibt und wie man diese nutzen kann.

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung werden folgende Projekte bearbeitet:

Methodik

Die Fallstudien bieten eine neuartige Methodik in der Lehre. Die zentrale Aufgabe ist die selbständige Bearbeitung eines Projekts im Team mit anderen Studenten. Neben dem Umsetzen von theoretischem Wissen in die Praxis, spielt also Teamarbeit und eine sinnvolle Projektplanung eine große Rolle. Im Rahmen des Projekts wird jedes Team ein Poster über sein Thema erstellen und einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Als Krönung der Veranstaltung wird es einen eintägigen Abschlussworkshop geben, auf dem jedes Team seine Ergebnisse in einem Vortrag präsentieren wird. In den Übungen werden zudem ergänzende Themen besprochen, die zum einen mathematische Methoden und zum anderen Hinweise zur Bearbeitung des Projekts umfassen.

Organisatorisches

Personen

Vorkenntnisse & Anmeldung

Der Anmeldezeitraum ist bereits vorbei. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Termine

Material zur Veranstaltung